Die Sache mit den Trends und It-Pieces

Meine Lieben,

da gibt es auf der einen Seite die absoluten Klassiker, die niemals aus der Mode kommen und die ein zeit- und kontextloser Universalveredler sind. Und dann gibt es auf der anderen Seite die Must-haves, It-Pieces und Trendteile, die wie Pilze aus dem Boden schießen, die in den sozialen Medien im gefühlten Sekundentakt aufploppen (und wieder verschwinden) und auf die man selbst im abgelegensten Winkel eines 50-Seelen-Dorfes trifft. Das Gute daran: Beide Kategorien haben ihre Daseinsberechtigung und tragen zu einer bunten, vielfältigen (Mode-)Welt bei!

Ich persönlich brauche grundsätzlich relativ lange, um mich an Neues zu gewöhnen und da gehören Trends mit dazu. Ein gesundes Maß an Skepsis muss sein und wenn sich etwas wirklich durchsetzt und mich vollumfänglich überzeugt hat, dann wage ich mich auch an Neues heran. Zugegebenermaßen sind die Sachen zu dem Zeitpunkt teilweise schon längst nicht mehr en vogue, aber das stört keinen großen Geist und mich erst recht nicht. So geschehen auch mit Bomberjacken und Schnürpullovern. Schnee von gestern und beides bei Weitem keine Trends mehr? Nicht für mich! Lange stand ich diesen beiden Arten von Kleidungsstücken skeptisch gegenüber, aber im Zuge meines Vorhabens entscheidungsfreudiger zu sein, durften die beiden schmucken Teile bei mir einziehen. Meine gold-olivfarben schillernde Bomberjacke und der schwarze Strickpulli mit Schnürung von ABOUT YOU sind quasi als das Resultat eines gelungenen Experiments zu betrachten, bei dem ich mich für zwei omnipräsent gehypte Kleidungsstücke entschieden habe ohne vorher lange abzuwägen. Und siehe da, ich trage beides unheimlich gerne und oft. Wer sich noch weiter inspirieren lassen möchte: Auf ABOUT YOU findet ihr eine exorbitant große Auswahl an besonderen Bomberjacken und raffinierten Pullovern.

Vielleicht ist es ja manchmal gar nicht so verkehrt, ad hoc zu etwas zu greifen und Neuem vorurteilslos zu begegnen. Oder?

Auch wenn es auf den Fotos sonnig und frühlingshaft aussieht, so herrschten ziemlich frostige Temperaturen. Ein großes Merci geht an den Fotografen Henrik Steil, der bei den winterlichen Bedingungen den Look geshootet hat und von dessen Talent ich immer wieder begeistert bin!

Seid ihr Trends schnell verfallen oder beäugt ihr das Aufkommen von „Must-haves“ in der Fashion-Szene eher erstmal kritisch?

Allerliebst
Melia Beli

*Dieser Blogpost entstand in freundlicher Kooperation mit ABOUT YOU.

80 Comments

  • Meine Liebe,
    die Bilder sind wirklich wunderschön! Toll, dass du so tapfer bei eiskalten Temperaturen ausgehalten hast. Die tolle Bomberjacke hat eine Freundin von mir und ich liebe sie einfach 😉
    Ich trete Trends auch immer erst einmal skeptisch gegenüber und meistens bleibt es bei der Skepsis, aber einigen Trends bin ich dann wohl doch Hals über Kopf verfallen und bin bisher froh, dass sie die ein oder andere Saison andauern 😉
    Toller Look Süße!
    liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • Liebe Kathi, merci vielmals für deine lieben Worte! Ach wie lustig, na dann sind wir ja Twinnies 🙂 Hab einen tollen Tag!

  • meine liene Melina, ich sehe das sehr ähnlich wie du: die vielen neuen Trends haben unsere Kleiderschränke absolut aufpoliert und trotzdem finde ich es einfach wunderschön, dass manche dieser eigentlich aus ganz anderen Jahrzenten stammen und somit echt Klassiker sind 🙂

    Bomberjacken und Laceup-Shirts finde ich auch beide super schön und sie stehen dir in der Kombi hervorragend 🙂

    hab eine tolle Woche meine Liebe,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    • Dito! Besser hätte ich es nicht sagen können, liebe Tina! Danke dir für dein liebes Feedback und einen wundervollen Tag 🙂

    • Liebes Lärchen, danke! Wer weiß, vielleicht wird sie ja in deinen Besitz übergehen – probieren wir beim nächsten Wiedersehen aus 🙂 <3

  • Liebstes Melialein,
    Wie immer siehst du wunderschön aus auf den Bildern! Vielen Dank für dein Statement, nun fühle ich mich nicht so allein. Auch mir geht es oft so, dass manche Trends nicht von Beginn an überzeugen. Doch nach einiger Zeit finde ich wider Erwarten Gefallen an Teilen, welche gefühlt schon wieder mega OUT sind. Das finde ich garnicht schlimm, zumal man so auch manchmal ein Schnäppchen schießen kann 😉 Außerdem ist ja letzten Endes die Hauptsache, dass man sich wohlfühlt und da interessiert es nicht, was andere denken. Luftikuss<3

    • Mein liebes LauLau! Danke dir! Du, ich bin da vollkommen bei dir. Ich brauche teilweise so ewig lange, um mich an Trends zu gewöhnen – sie müssen sich quasi erstmal behaupten und ihre Daseinsberechtigung erstreiten 😀 Selbst wenn Sachen dann schon nicht mehr en vogue sind, so trage ich sie dennoch mit größtem Gefallen – wie du schon sagst, die Hauptsache ist, dass man sich wohlfühlt 🙂 KussKuss nach China!

  • Das ging mir mit Bomberjacken ganz genauso. Ich konnte mich erst ewig nicht damit anfreunden und jetzt liebe ich sie. Es gibt auch einfach so viele süße Modelle. Deine ist auch super schön. Hab noch einen schönen Tag! 🙂

    • Danke dir, liebe Katy! Haha, ja dann wird es höchste Zeit – bei mir hat es auch eine halbe Ewigkeit gedauert!

  • Liebe Melia,
    wirklich ein toller Post und die Jacke war bei mir Liebe auf den ersten Blick und somit direkt in den Warenkorb gewandert

    Liebe Grüße, Celine

    • Liebe Celine, ach das freut mich total, dass dir die Jacke so gut gefällt, dass du sie dir auch gleich geholt hast 🙂 Ganz viel Spaß damit und merci für deine lieben Worte!

  • Also ich persönlich orientiere mich nie nach Trends. Ich kaufe immer das was mir gerade gefällt und wenn es jeder hat verliert es für mich den irgendwie den Reiz, denn ich möchte auch nicht so aussehen wie es jeder tut. 🙂
    Deine Jacke gefällt mir richtig gut, die sieht sehr stylisch aus.

    LG Pierre von Milk&Sugar

    • Finde ich top! Klar sollte man sich immer die Option offenhalten, doch zu Trends zu greifen, aber ich handhabe das ähnlich: Getragen wird, was gefällt.
      Danke dir, freut mich, dass dir die Jacke auch gefällt 🙂

  • Sehr schönes Outfit. Und: Ich bin da ganz genauso wie du! Meistens greife ich Trends erst auf, dann sind sie schon fast wieder out. Ich begegne dem Meisten immer mit sehr großer Skepsis, gewöhne mich dann aber an den Anblick, und finde den Trend dann doch irgendwann gut.

    Grüße, Malina
    http://malinaflorentine.de

    • Danke dir, Malina! Ach aber ganz ehrlich, gut Ding will eben Weile haben und Trends müssen sich erst einmal beweisen 😉 Liebe Grüße nach Fulda!

  • Liebe Melina,

    ich muss gestehen, dass ich auch ab und zu etwas länger brauche, um mich an einen neuen Trend zu gewöhnen. Ich finde auch, dass es wichtig ist, dass man vollkommen von einem Trend überzeugt ist bevor man sich an diesen heranwagt. Schließlich soll meine Kleidung meinen Charakter unterstreichen und ich möchte mich auf keinen Fall verkleidet fühlen. Das heißt im Umkehrschluss, dass der ein oder andere Trend auch an mir vorbeigeht und das ist auch nicht schlimm.
    Die Bilder gefallen mir übrigens sehr gut und ich bin ganz begeistert von der coolen Bomberjacke! Ich wünsche dir einen wundervollen kleinen Freitag!

    Liebe Grüße,

    Sandra

    • Da ticken wir wohl sehr ähnlich! Kann dir diesbezüglich nur zustimmen, der Trend muss einfach zu einem passen. Danke dir für deine lieben Worte! Komm gut in’s Wochenende!

  • Wow, wirklich sehr schöne Bilder.
    Die Jacke ist ganz nach meinem Geschmack und du hast sie mit dem schlichten schwarzen restlichen Outfit auch wirklich gut in Szene gesetzt.
    Liebe Grüße
    Sassi

  • Meine liebste Melina, du siehst großartig aus! <3
    Und die Bomberjacke wie auch das Oberteil stehen dir mega.

    Mir geht es mit Trends ähnlich wie dir. Auch wenn ich Teile trage, die dem momentanen Trend entsprechen, steht für mich aber immer im Vordergrund, dass sie zu mir passen und ich mir und meinem Stil & Geschmack treu bleibe.
    Nichts schlimmeres, wenn sich jeder in Sachen Kleidung gleicht und Modeclone rumlaufen. Aber ab und an lässt sich auch das nicht vermeiden (Lach) Solange wir alle Spaß an der Mode haben, ist alles fein..

    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Abend und morgen einen super Start ins Wochenende.

    Liebste Grüße

    Sinah

    • Oh danke, Sinah! Wie lieb von dir. Ja, da bin ich absolut d’accord, Trends müssen zu einem passen! Andernfalls wirkt es einfach nicht stimmig. Komm du auch gut in dein Wochenende!

  • Mir geht es ähnlich. Stehe ich anfangs skeptisch einem Trend gegenüber, so finde ich ihn dann erst cool, wenn es beinahe zu spät ist Aber glücklicherweise ist dann schon Sale und dann bleibt der Trend eben was er ist: ein vorübergehender Hype, der mich dann wenigstens nicht so viel Geld gekostet hat.
    Bomberjacken sind per se aber Hammer und du hast deine ganz toll gestylt! Besonders der Pullover dazu ist toll!

    Liebst
    http://www.sugarpopfashion.com

  • Super schöne Bilder, die Jacke und die Uhr gefallen mir bei Deinem Outfit besonders gut! Tatsächlich schaut es auf Deinen Fotos so aus wie wenn die Sonne richtig schön gestrahlt hätte. So ein bisschen Sonne würde mir jetzt definitiv auch gefallen 🙂

    Ich bin ebenso eine Person, die sich nicht immer sofort mit allen Modetrends anfreunden kann. Da bin ich dann leider auch immer etwas der Spätzünder! Wahrscheinlich wäre es tatsächlich besser, einfach mal früher über den eigenen Schatten zu springen!

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende,
    liebste Grüße AnnaLucia von http://annalucia.de/

  • Ohh ich kann mir vorstellen wie kalt dir gewesen sein muss, aber das hat sich gelohnt – so wunderschöne Bilder! Ihr habt die Lichtstimmung einfach wunderbar eingefangen 🙂

    Mit den Trends geht mir das oft genau wie Dir. Ich bin zunächst skeptisch und eher abgeneigt. Je öfter ich etwas aber sehe, und unterschiedliche Kombinationen sehe, um so eher gefällt es mir am Ende doch. Deine Kombination aus der Bomberjacke und Schnürpullover find ich mega – absolut gelungen, sieht einfach nur edel aus 🙂

    Ich hoffe du hast gerade einen wunderbaren Sonntag!
    Liebste Grüße ❤ Saskia | http://www.demwindentgegen.de

    • Jaa, es war wirklich bitterkalt! Danke, das Kompliment gebe ich direkt an den Fotografen weiter 🙂 Hab einen wunderschönen Tag!

  • Mir gehts ähnlich mit den Trends… ich brauche auch immer eine Weile und leider verliere ich auch oft mal aus den Augen ob ich denn gerade im Trend liege?! Zumindets was Klamotten angeht. Bei den Haaren bin ich schnell mal bei vielem dabei (Tja, so schnell hatte ich dann meinen Long Bob, er war schön… aber für einen Frisuren-Blog etwas ungeeignet ;)).
    Ich finde aber man muss nicht komplett jedem Trend nacheifern – man sollte sich aus jeder Trendwelle einfach imemr das für sich schönste rausfischen 🙂

    Lg, Mny von http://www.braids.life

    • Liebe Mny! Da hast du absolut Recht. Solange man das für sich findet, was einem gefällt und womit man happy ist, ist doch alles super 🙂

  • Ich persönlich orientiere mich nie so richtig anTrends. Ich kaufe immer das was mir gefällt und wenn es vor allem, was mir steht. Bomberjacken habe ich schon vor 4 J getragen und auf einmal werden die so gehyped… manchmal etwas schwierig diese Entwicklung.
    Deine Jacke gefällt mir richtig gut, die sieht sehr stylisch aus und steht dir :-)♥

    LG Dani http://www.daninanaa.com

    • Danke dir, Dani! So ähnlich handhabe ich das auch. Klar, ich glaube jedem geht es mal so, dass man etwas für sich entdeckt hat und dann wird es auf einmal en vogue. Ist doch aber ein schönes Feedback an einen selbst 🙂

  • Meine liebe Melina (wie schön unser Name ist :-), du siehst einfach klasse aus. Dir steht eigentlich alles: Leopardenprint, Kopftücher. Ich glaube, selbst in einem Bauchtanzoutfit würdest du gut aussehen :-). Wer kann, der kann. Gelungen auf jeden Fall meine Süße! ♥
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

    • Danke dir, Melina! Das muss wohl am Namen liegen, denn das Kompliment kann ich nur an dich zurückgeben 😉 Allerliebst und einen schönen Tag dir!

  • Ich bin gaaanz genauso, ich brauche oft ewig, bis ich mich an so manchen neuen Trend gewöhnt habe. Mein Mann lacht meistens, weil ich fast jedesmal sage “das lass ich bestimmt aus” und ein paar Wochen später bin ich dann selber Besitzerin und hätte das nie für möglich gehalten. Ich mache aber trotzdem nicht jeden Trend mit, aber wie du sagt, an manches muss man sich wirklich erst gewöhnen und ich bin ehrlich gesagt so froh, dass sicher der “Bombertrend” noch hält, weil ich den von Anfang an genial gefunden habe, genauso wie die Schnürpullis. Ich liebe den Look und die Bilder, die machen wirklich Lust auf Frühling. Ich wünsche dir einen ganz wundervollen Tag, alles Liebe und ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    • Ach wie schön, noch jemand, dem es noch so geht 🙂 Lieben Dank für deine Worte! Hab ein wunderschönes Wochenende und lass es dir gutgehen 🙂

  • Hey meine Süße!

    Oh, wie schön ist deine Bomberjacke bitte?! Ich liebe den Stoff und du hast den restlichen Teil des Outfits super dazu kombiniert <3 Übrigens muss ich dir vollkommen Recht geben, was Trends angeht und ich bin gegenüber ganz neuen Dingen auch immer erstmal skeptisch!

    XXX,

    Wiebke von WIEBKEMBG

    Instagram||Facebook

    • Daanke dir, liebe Wiebke! Ja eine gesunde Skepsis muss schon sein. Sie bewahrt uns zudem auch vor Fehlkäufen 😉 Genieß dein Wochenende!

  • Ich finde den Look wunderschön! Und es ist gar nicht schlimm, wenn es manchmal etwas länger dauert, bis man einen Trend verfolgt. Man muss nicht alles mitmachen und sollte das tragen, was einem am besten gefällt!

  • Meine liebe, mir geht es da wirklich genauso wie dir…Ich brauche ungemein lange, bis ich mich an einen “vorrübergehenden” Trend gewöhne. Ich bin da eher klassisch unterwegs und glaube, dass mein Geschmack auch nicht mit jedem Trend kompatibel ist. 😉 Vielleicht sehe ich das auch eher etwas falsch und mit Vorurteilen versehen. Ich gebe dir Recht, vielleicht sollte man weniger darüber nachsinnen und einfach zuschlagen. Dann frage ich mich aber wieder, ob ich nicht “verkleidet” ausschaue, nur weil es gerade Trend ist…Ich wünsche dir einen wunderschönen Start und dieses-hoffentlich sonnige-Wochenende. XO Julia http://fashionblonde.de

    • Liebe Julia, ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen – so geht es mir auch sehr oft! Solange man nur das trägt, was man mag, macht man alles richtig 🙂 Allerliebst und ein schönes Wochenende!

  • Wow Wow Wow wie schön ist deine Bomberjacke bitte… ich bin total verliebt. 😀
    Ich bin bei den Trends genau wie du, ich brauche da auch immer meine Zeit.
    Zurzeit bin ich total auf dem Netzstrumpfhosen Trip, ich trage sie ständig. 😉
    Dein Look gefällt mir so gut, du triffst damit mal wieder voll meinen Geschmack.
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    • Herzlichen Dank, Tamara! Da ähneln wir uns ziemlich 🙂 Aber so vermeidet man immerhin Fehlkäufe! Allerliebst, Melina

  • Hallo meine Liebe,
    Der Forugraf hat wirklich tolle Arbeit geleistet, aber bei so einem schönen Model wie dir, ist so ein Shooting eine Freude.:) Finde deine Bomberjacke übrigens toll
    Liebe Grüße
    Ari

  • Ein super schönes Outfit, besonders die Bomberjacke ist perfekt für den Frühling. Ich mache nicht jeden Trend mit, doch wenn sie mir gefallen bin ich gerne dabei – hin und wieder brauche ich allerdings genau wie du etwas länger bis ich mich entschieden habe.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    • Da ähneln wir uns in der Hinsicht ja sehr 🙂 Schön, dass dir die Jacke auch gefällt! Alles Liebe, Melina

  • Die Bomberjacke sieht mega klasse aus, meine Liebe! Was die Trends angeht, bin ich ziemlich schnell dabei, solange es meinen persönlichen Gescmack trifft. Manche Sachen werde ich nie tragen, egal wie trendy sie sind und wer sie sonst trägt. Letztendlich, muss ich mich wohl fühlen. Zu den Trends, die ich nie tragen werde gehören z. B. Boyfriend Jeans. Zwar finde ich sie toll an manchen Mädels, doch an mir finde ich sie alle fürcherlich. Von daher, NO.

    Gruß

    Daria

    http://www.dbkstylez.com

    • Ganz lieben Dank, Daria! So geht es mir mit gewissen Dingen auch, ich zB werde mich definitiv nicht (mehr) an Schlaghosen gewöhnen! Alles Liebe, Melina

  • Hach – ich bin ganz entzückt von der goldigen Jacke, einfach wunderschön! 🙂

    Und ich bin da ganz bei dir, ich jage auch nicht jedem Trend hinterher und ich finde, dass man das auch an meinem Stil erkennt. Ich lasse mich zwar gern inspirieren, jedoch versuche ich die verschiedenen modischen Stilmittel dann in meine “Outfitsprache” zu übersetzen – so sind die klassischen Plateau-Buffalo-Boots (die ja vor einigen Monaten auch wieder total im Kommen waren) gar nicht meins, viel mehr gefiel mir da der klassische Herrenschuh mit Plateau-Absatz.

    Aktuell suche ich übrigens nach schönen Wedges für den Sommer. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Liebe Tina, merci! Die Jacke hat es mir in der Tat auch auf Anhieb angetan 🙂 Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich gemerkt habe, dass der Trend mit den Bomberjacken einfach nicht zu 100% meins ist – wie du auch sagst, man muss sich selbst treu bleiben. Ich habe es ausprobiert, aber so richtig passt es einfach nicht. Einen schönen Sonntag für dich!

  • Auch bei mir dauert es manchmal etwas länger bis ich mich an einen Trend gewöhne. Ich kann dich total verstehen. Die Jacke sieht übrigens wunderschön aus.

    Liebe Grüße

    Charlotte von http://www.importantpart.de

    PS: Auf Important Part kannst du gerade tolle Sneaker von Floris van Bommel gewinnen. Ich würde mich freuen, wenn du teilnimmst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.